Aktuelles Kursprogramm:


Fitness mit Hund (für Anfänger) noch 2 freie Plätze!

 

Gemeinsam den inneren Schweinehund überwinden.

 

Als Mensch-Hund-Team trainieren wir in einer netten Gruppe in der freien Natur unsere Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit. 

Ihr Hund wird als persönlicher Fitness-Partner in die Übungen eingebunden. Das schafft zudem gegenseitiges Vertrauen und stärkt die Bindung.

 

Der Kurs umfasst vorerst 6 Einzeleinheiten á 1 Stunde.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 7 Teilnehmer begrenzt.

Preis: 6er Karte: 70 Euro

 

Voraussetzung: Sozialverträglichkeit des Hundes, körperliche Gesundheit bei Mensch und Hund.

Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Wasser für Mensch und Hund, Leine

 

Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich. 

Kursbeginn: Montag, den 06. Juni 2016, Uhrzeit: 18:00 Uhr

Treffpunkt: Auf dem Parkplatz vor dem Hundefreilauf in Henstedt-Ulzburg

(Die Einfahrt zum Forst befindet sich an der Hamburger Straße zwischen Kiefernweg und Shell-Tankstelle)

Der Kurs wird angeleitet von:

Gabi Dahms (Hundetrainerin, Hundeverhaltentherapeutin)

Silvia Eidenberg (Fitnesstrainerin, Pilatestrainerin)



LONGIEREN MIT HUND

 

Der Hund läuft mit oder ohne Leine entlang eines abgesteckten Longierkreises und muss dabei verschiedene Kommandos befolgen,

Übungen ausführen und Sichtsignale erkennen.
Die Sportart gibt es schon seit 1960 und dient als gemeinsames Training für Hund und seinen Halter, da sie sehr bindungsfördernd ist.

Durch die räumliche Distanz müssen beide in beständiger Kommunikation agieren.

Der Hund wird nicht nur körperlich sondern auch geistig ausgelastet.

Er lernt sich zu konzentrieren, aufmerksam zu sein und unter Anleitung zu arbeiten.

Auch die im Alltag gebrauchten Grundkommandos werden trainiert oder gefestigt wie z.B. das Halten, Absitzen oder Abliegen auf Distanz.
Der Halter trainiert seine eigene Körpersprache bewusst in Bezug auf seinen Hund.

Darüber hinaus lernt der Hund, die Körpersprache des Hundehalters zu lesen und ihr zu folgen.

Wir starten einen neuen Anfängerkurs ab 1. Juni 2016

Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich.
 
Wann: Jeweils Mittwochs um 18:30 – 19:45 Uhr
Wo: Kayhude Trainingsplatz (Ort wird persönlich bekannt gegeben)
Teilnehmerzahl: maximal 5 Mensch, Hund Teams
Kosten: pro Einheit 12,00 Euro


Jetzt schon vormerken:

Leinenagression im Alltag ab September!

 

Man spricht von einer Leinenaggression, wenn sich ein Hund an der Leine „aggressiv“ verhält, bzw. an der Leine „pöbelt“.

In den meisten Fällen richtet sich diese Leinenaggression gegen Artgenossen, es kann aber auch sein, dass er das abwehrende Verhalten an der Leine gegen Menschen zeigt, während er freilaufend einfach seinen Weg geht.

Es gibt verschiedene Ursachen, die zu Leinenaggression führen. Oft steckt eine Unsicherheit oder Angst dahinter.

In unserem Kurs „Leinenaggression im Alltag“ schauen wir uns als erstes die einzelnen Hunde und deren Ursache an. Dann werden wir in der Begegnung mit den Hunden unserer Gruppe daran arbeiten, dem Hund an der Leine zu helfen.

In den folgenden Stunden setzen wir gemeinsam das erlernte auf der Straße/Weg um, der gut frequentiert mit Hundeleuten ist.

 

Die maximale Teilnehmerzahl beläuft sich auf 6 Mensch-Hund-Teams.

Beginn des Kurses: September, Tag wird noch bekannt gegeben.

Mitzubringen sind: Halsband, Leine, Wasser für die Hunde

Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Preis: 5er-Karte 70 Euro

 

---a u s g e b u c h t ---- es gibt keine freien Plätze mehr


Gabi Dahms

Gassi-Service PfotenFrei-Zeit

Theodor-Storm-Str. 1b

24558 Henstedt-Ulzburg

Tel. 0151-50725557

Email: pfotenfreizeit@gmail.com